SureFeed Luftdichte Futterschale Test

SureFeed Futterschale

SureFeed Futterschale
91.75

Bedienung

10/10

    Qualität

    9/10

      Zuverlässigkeit

      9/10

        Preis/ Leistung

        8/10

          Vorteile

          • luftdichte Schale
          • Abfall- und Geldersparnis
          • Chip oder Halsband unnötig
          • angenehmes Betriebsgeräusch
          • Batteriestandsanzeige

          Nachteile

          • nicht ganz günstig
          • Futterschale könnte größer sein

          Vielleicht hast du schon einmal vom SureFeed Futterautomaten gehört und dich gefragt, ob er wirklich hält was er verspricht. Ich habe mir diesen Futterspender etwas genauer angesehen und möchte dir in diesem Testbericht meine Eindrücke schildern. Übrigens: Der Futterautomat ist nicht nur was für Katzen, sondern kann auch von (kleinen) Hunden benutzt werden.

          Der SureFeed Futterautomat ist sowohl für Trockenfutter als auch für Nassfutter geeignet und besteht aus einem Basisgerät sowie einer luftdichten Futterschale. Um an das Futter zu kommen, benötigt deine Katze übrigens kein Halsband und keinen Chip. Der Spender funktioniert per Bewegungssenor und öffnet sich, wenn sich deine Katze dem Gerät nähert. Beim Fressen bleibt der Deckel selbstverständlich offen. Erst wenn sich die Katze entfernt, wird der Sensor wieder aktiviert und schließt die Futterschale. Der Betrieb des Futterautomaten für Katzen funktioniert über Batterien (4 x LR14), die aber leider nicht im Lieferumfang enthalten sind. Dafür ist aber eine ausführlich beschriebene und bebilderte Gebrauchsanweisung inkludiert. Diese enthält sogar eine Anleitung für ein Trainingsprogramm, damit sich auch ängstliche Katzen an den Futterautomaten gewöhnen.

          Vorteile

          Unverb. Preisempf.: € 69,99 Du sparst: € 11,00 (16%) Prime Preis: € 58,99 Bei Amazon ansehen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
          Zuletzt aktualisiert am 21. September 2017 um 02:21 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
          Sicher kennst auch du die Situation, dass deine Katze nur einen Teil des Futters frisst und die andere Portion später zu sich nehmen möchte. Selbstverständlich ist das Futter nach einiger Zeit aber schon ausgetrocknet und wird nicht mehr angerührt. Mit der SureFeed luftdichten Futterschale ist dies kein Problem mehr, da sie das Nassfutter länger frisch hält (bis zu ca. 12 Stunden). Dies erspart dir nicht nur viel Abfall, sondern auch eine Menge an Geld. Des Weiteren hält der Futterspender auch ungebetene Gäste, wie z. B. Fliegen, fern und sorgt dafür, dass der Geruch des Katzenfutters nicht nach außen dringt. Ermöglicht wird dies alles durch die vorhandene Gummidichtung. Um die gute Abdichtung zu gewährleisten, solltest du darauf achten, dass sich auf der Dichtung niemals Essensreste befinden.

          Ein weiterer Pluspunkt dieses Futterautomaten für Katzen ist das angenehme Betriebsgeräusch. Wenn sich der Deckel öffnet, ist lediglich ein leises Brummen zu hören, was vor allem nachts erfreulich ist. Das leise Surren des Motors hat aber noch einen anderen Vorteil: Du weißt immer genau, wann deine Katze isst und kannst so rechtzeitig für Futternachschub sorgen.
          Super praktisch ist die integrierte Batteriestandsanzeige, die dir auf einen Blick anzeigt, wann du die Batterien wechseln musst.

          Nachteile

          Ein kleines Manko der SureFeed luftdichten Futterschale ist eventuell die etwas zu geringe Größe. Für eine Katze ist sie auf jeden Fall ausreichend. Bei zwei oder mehreren Exemplaren, die vielleicht auch noch gemeinsam fressen wollen, kann es aber schon mal enger werden. Dieses Problem(chen) kann aber leicht behoben werden, indem du für jede Katze einen eigenen Futterautomaten besorgst. Damit jede Katze weiß, welcher Spender ihr gehört, bestückst du sie mit den separat erhältlichen farbigen Schalen (die original Futterschale hat die Farbe Grau). Zugegeben, bei mehreren Stubentigern ist das nicht gerade billig, verhindert aber Streit und Raufereien.

           

          Pflege

          surefeed-luftdichte-futterschale-test_2Die Reinigung des SureFeed Futterautomaten ist relativ einfach, da sich die Futterschalen über den abnehmbaren Deckel herausnehmen lassen. Dann wie gewohnt saubermachen, wieder einsetzen und fertig ist die Prozedur! Natürlich sollte auch das Gerät selbst von Zeit zu Zeit gesäubert werden. Dafür verwendest du am besten ein feuchtes Tuch, mit dem du das Gehäuse gründlich abwischt.

          Fazit

          Der Futterautomat von SureFeed ist äußerst praktisch und für Katzen und kleinere Hunde geeignet. Zwar ist er etwas teurer als so mancher seiner Kollegen, was aber aufgrund seiner tollen Funktionen durchaus gerechtfertigt ist. Unter Berücksichtigung der Vorteile kann ein Kauf durchaus sehr sinnvoll sein.

          Abschließend gibt es dann noch zwei Videos, die den Futterautomaten in der Praxis zeigen:

          Kommentar verfassen