Karlie Futter- und Wasserspender Duo Max Test

Karlie Futter- und Wasserspender

6.9

Bedienung

8.4/10

Qualität

5.5/10

Zuverlässigkeit

5.5/10

Preis/ Leistung

8.0/10

Vorteile

  • großer Behälter
  • Futter und Wasser
  • sehr günstig
  • Betrieb ohne Strom

Nachteile

  • keine hochwertigen Materialien
  • wirkt etwas billig
  • nur mittelmäßige Zuverlässigkeit

Der Karlie Duo Max ist ein Futter- und Wasserspender zu einem unfassbar günstigen Preis. Für nur etwa 10 € bekommt man einen 5 Liter fassenden Trockenfutterbehälter der manuell arbeitet. Dabei bleibt das Trockenfutter, was ja nie ganz trocken ist, noch immer relativ frisch im Behälter. Das praktische ist, dass der Futterbehälter von oben gefüllt werden kann, sodass das älteste Futter immer zuerst gegessen werden kann.

Als Wasserspender kann eine gewöhnliche Getränkeflasche benutzt werden. Sobald der Wasserspiegel unter einem gewissen Niveau fällt, füllt sich das Wasserbehälter automatisch, solang sich nich Wasser in der Flasche befindet.

Vorteile

Karlie Futter- und Wasserspender Duo Max, 5 Liter
Prime Preis: € 11,99 Bei Amazon ansehen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 11. August 2019 um 18:18 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Der Futterautomat ist schnell und einfach aufzubauen und einzurichten. Auch die Wartung und Pflege ist sehr einfach, da der Karlie Futter- und Wasserspender Duo Max einfach aufgebaut ist.

Das bedeutet auch grundsätzlich, dass wenig Bauteile kaputt gehen können. Außerdem läuft alles ohne Strom und ist daher zumindest von der Seite aus nicht Fehleranfällig. Der Futterbehälter ist mit 5 Litern schon sehr große bemessen. Das bedeutet aber auch, dass man diesen nicht immer voll befüllen muss. Das Futter rutscht dann für gewöhnlich durch die Schwerkraft von alleine nach. Man kann aber auch manuell immer Portionen verteilen.

Nachteile

Beim dichten Einsetzen der Wasserflasche gibt es hin und wieder Probleme. Hier muss man einfach mal ausprobieren welche Flasche am besten passt. Alternativ kann man das graue Fach auch einfach für das Nassfutter benutzen und die Katzen separat mit Wasser vorsorgen, z.B. über einen Trinkbrunnen für Katzen.

Die Verarbeitung und das Material entspricht dem Preis. Es ist also nicht der hochwertigste Futterautomat. Für seinen Zweck aber auch vollkommen ausreichend.

Fazit

Abschließend bleibt ein gemischter, aber dem Preis entsprechender Eindruck zum Karlie Futter- und Wasserspender Duo Max XXL. Der eine Mag ihn, das andere nicht. Ich finde das Produkt für den preis durchaus einen Versuch wert. Wenn man mit einem gesunden Menschenverstand an die Sache herangeht und den Futterautomat so flexibel nutzt wie erben auch ist, dann ist das Karlie auf jeden Fall einen zweiten Blick wert.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.