ANMER A25 Futterautomat Test

Anmer A25 Futterautomat

Anmer A25 Futterautomat
89.25

Bedienung

10/10

    Qualität

    9/10

      Zuverlässigkeit

      8/10

        Preis/ Leistung

        9/10

          Vorteile

          • schönes Design
          • gute Verarbeitung
          • Abspielfunktion der eigenen Stimme
          • Infrarotsensor

          Nachteile

          • Beschränkungen hinsichtlich des Futters
          • Bedienungsanleitung nur auf Englisch

          anmer-a25-futterautomat-test-2Der Anmer A25 ist ein gut durchdachter Futterautomat für deine Katzen und ermöglicht eine komfortable automatische Fütterung. Dieser Futterautomat ist die perfekte Alternative wenn du mal nicht zuhause bist, aber deine Tiere trotzdem zur gewohnten Zeit ihr Fressen bekommen sollen. Du kannst bis zu 6 Mahlzeiten pro Tag zu den gewünschten Uhrzeiten einstellen. Außerdem kannst du die exakte Menge auf zwei bis drei Gramm genau vorgeben. So hast du die bestmögliche Kontrolle über Unter- oder Übergewicht deines Haustiers. Das Futter wird mit einem Förderband zu dem Fressnapf befördert.

          Der Futterautomat für Katzen hat im Vergleich zu anderen Futterautomaten noch zwei besondere Funktionen. Zum einen den integrierten Infrarotsensor, der verhindert dass der Futterautomat verstopft. Und zum anderen die Abspielfunktion deiner Stimme. Du kannst deine Stimme bis zu 12 Sekunden lang aufnehmen und dann vor der Fütterung deines Lieblings abspielen.

          Vorteile

          Zuletzt aktualisiert am 21. September 2017 um 02:21 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
          Der Futterautomat für Katzen ist sehr gut geeignet, wenn du den ganzen Tag in der Arbeit bist und deine Katze trotzdem regelmäßig ihr Futter bekommen soll. Du kannst sehr kleine aber auch sehr große Portionen einstellen und die Fütterung erfolgt exakt zur angegebenen Uhrzeit. Durch das große Futternapf können auch zwei Katzen gleichzeitig gefüttert werden. Durch den integrierten Infrarotsensor wird verhindert dass der Automat verstopft, wenn das Futter einmal nicht ganz aufgefressen wird, sodass das Futternapf nicht überfüllt wird.

          Positiv auffallend ist auch das ansprechende Design und die hochwertige Verarbeitung des Futterautomaten. Der Verschluss ist gut befestigt und lässt sich nicht von deiner Katze öffnen. Die Katzen bekommen also nur dann etwas zu Fressen, wenn du es auch vorher so eingestellt hast.

          Absolutes Highlight des Futterautomaten ist die Sprach- und Aufnahmefunktion. Du kannst deine persönliche Nachricht für die Katze im vorab aufnehmen. Wenn du dann die Fütterung zum Beispiel für 12 Uhr festgelegt hast, dann fällt nicht sofort das Futter in den Napf. Zuerst wird die Sprachnachricht einmal abgespielt und nach einer kurzen Pause ein zweites mal. Erst danach wird das Futter der Katze bereitgestellt. So bleibt die Fütterung trotz deiner Abwesenheit persönlich. Zugleich wird deine Katze so immer ein bißchen unterhalten 🙂

          Nachteile

          Die Nachteile des Futterautomaten sind überschaubar und nicht sehr einschneidend. Negativ zu bemängeln ist, dass das eingefüllte Futter nicht größer als ein mal ein Zentimeter sein darf und nur trocken oder halb feuchtes Futter verwendet werden soll, da sonst der Automat verstopft. Die Größe sollte bei Katzenfutter kein allzu großes Problem darstellen.

          Außerdem ist die im Lieferumfang enthaltene Bedienungsanleitung auf Englisch. Wenn man keine Englischkenntnisse besitzt ist das jedoch nicht so schlimm, da die Handhabung sehr einfach ist.

          Etwas verwunderlich ist, dass bei dem Futterautomaten die benötigten Batterien nicht mitgeliefert werden. Bestelle doch die benötigten 3 D Alkalien Batterien am besten gleich mit, damit dass Gerät dann gleich einsatzbereit ist.

          Fazit

          anmer-a25-futterautomat-test-3Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der ANMER A25 in unserem Testbericht sehr gut abschneidet und eine geeignete Alternative zur Fütterung von Hand ist. Für knappe 80 Euro erhältst du ein Futterautomaten, welcher in der Lage ist deine Katze bestmöglich über den Tag verteilt zu füttern und dabei auch die individuelle Bindung zu deinem Tier nicht außer Acht lässt.

          Kommentar verfassen